Der Messerhersteller Herbertz - Grillen.io
Veröffentlicht in der Kategorie Grillmagazin am 22 Dezember 2022
Letzte Aktualisierung erfolgte am | 👁 6 views

Der Messerhersteller Herbertz


Herbertz Taschenmesser

C. Jul. Herbertz GmbH ist seit 1992 als Unternehmen registriert. Die Beschäftigung mit dem Thema Messer begann jedoch schon viel früher. Inzwischen ist die Firma weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Zum Portfolio der Firma gehören nicht mehr nur Messer, sondern auch andere Produkte, die in der Küche oder auch in der Freizeit Anwendung finden können.

Tradition

Herbertz ist und war schon immer ein Familienunternehmen. Seit einigen Generationen spielt die Herstellung von guten Messern schon eine wichtige Rolle. Dabei war die Betreuung der Kunden für die Firmeninhaber immer sehr wichtig. Da Kunden besonders leicht zufriedengestellt werden können, wenn das Produkt eine hohe Qualität besitzt, war dies immer schon besonders wichtig. Bis heute spielt daher die Qualität der Messer und der anderen Produkte für die Firma eine wichtige Rolle. Sollte etwas nicht zur Zufriedenheit des Kunden funktionieren, ist die Firma immer auf der Suche nach einer zufriedenstellenden Lösung.

Geschichte

1868 begann Carl Julius Herbertz erstmals mit dem Vertrieb und der Herstellung von Messern und anderen Schneidwerkzeugen. In der Familie waren Messerschleifer, Messermacher und Messerkaufleute. Das Thema Messer zieht sich also seit fünf Generationen schon durch die Familiengeschichte.

Klaus Hartkopf, der Vater des heutigen Inhabers Ulrich Hartkopf, fuhr nach dem 2. Weltkrieg noch mit dem Motorrad von Kunde zu Kunde, um das Geschäft wieder aufzubauen. Zunächst wuchs der Kundenstamm in Süd-Deutschland wieder auf, später in ganz Deutschland und dann auch über die Landesgrenzen hinaus. Inzwischen ist die Firma weltweit bekannt.

Fertigung

Seit 1925 werden die Messer der Firma Herbertz in Deutschland hergestellt. Das Siegel Made in Germany steht so schon lange für Qualität.

Besonderheit

Die Einhandmesser verfügen über einen Daumenpin. Mit ihm lassen sich die Klappmesser auch mit einer Hand leicht öffnen und schließen.

Messertypen

Herbertz verfügt über eine sehr große Bandbreite von den verschiedensten Messertypen. Die Firma stellt nicht nur Messer her, die von Hand bedient werden, sondern auch die unterschiedlichsten Maschinenmesser.

Alle Messer sind immer genau auf das Material abgestimmt, das damit geschnitten werden soll. Kinder-Taschenmesser werden genauso sachkundig hergestellt wie auch Anglermesser oder Rettungsmesser. Es gibt eine große Vielzahl verschiedenster Schliffe und Klingen. Die richtige Auswahl des Messers macht erst den sicheren Gebrauch möglich.

Herbertz Messer

Qualität

Von Beginn an legte die Firma Herbertz schon großen Wert auf die Qualität der Messer. Deshalb werden die Klingen nach wie vor in Deutschland produziert. So kontrolliert die Firma die Herstellung der Messer sorgfältig. Nur hochwertige Messer verlassen das Haus.

Handarbeit

Besonders die Taschenmesser werden auch heute noch zum großen Teil in Handarbeit hergestellt. Manche Modelle werden nach wie vor in der gleichen Form hergestellt, wie es vor 100 Jahren der Fall war.

Sortiment

Die Firma Herbertz verkauft inzwischen nicht mehr nur Messer, sondern verfügt über eine sehr große Produktbreite. Etuis, Messerketten und Schärfprodukte runden das Angebot rund um das Messer ab.

Mit Anglertools, Multiwerkzeuge, Schaufeln und Sägen bietet die Firma hochwertige Werkzeuge an. Ferngläser, Schutzbrillen, Waagen, Kompasse und Uhren sind als Mess- und optische Geräte ebenfalls zu erwerben.

Vom Mückenschutz bis zum Feueranzünder können Sie alles für den Aufenthalt im Outdoor-Bereich finden. In der Küche und dem ganzen Haushalt benötigte Messer, Scheren und auch Rasiermesser können bei Herbertz gekauft werden. Bogensport ist ein Freizeitbereich, der nun auch von der Firma ausgestattet wird. Verschiedene Lampen, die im Freien benötigt werden, bietet die Firma ebenso an.

Hinzu kommt, dass nicht nur Messer und Materialien aus eigener Herstellung verkauft werden. Viele andere hochwertige Materialien von anerkannten Firmen bieten ihre Produkte ebenfalls zum Kauf an.

Die Firma Herbertz ist zu einem großen Unternehmen geworden, das sich nicht mehr nur auf die eigene Herstellung von Messern konzentriert. Viele Freizeitartikel sind nun ebenfalls im Angebot der Firma. Angeln und Bogenschießen sind nur zwei Bereiche, in denen sie hochwertigen Utensilien verkaufen.