Der Messerhersteller Muela aus Spanien - Grillen.io
Veröffentlicht in der Kategorie Grillmagazin am 22 Dezember 2022
Letzte Aktualisierung erfolgte am | 👁 8 views

Der Messerhersteller Muela aus Spanien


Muela Klappmesser

Die Manufacturas Muela ist ein Unternehmen mit Tradition, das über eine lange Geschichte in der Fertigung von Jagd- und Outdoormessern verfügt. Bereits seit nahezu 70 Jahren stellt Eladio Muela seine hochwertigen Messer selbst in seiner Werkstatt in Spanien her. Der Sitz der Messermanufaktur befindet sich in Argamasila de Calatrava.

Ein Familienunternehmen mit Ruf

Das Familienunternehmen wird heute unter der Mitwirkung seiner fünf Kinder geführt und umfasst inzwischen weitere 40 Mitarbeiter. Die Qualität der Produkte spricht für sich, denn Messerfreunde und Sammler aus aller Welt sind von der Güte, der immer noch zum größten Teil per Handarbeit gefertigten Messer überzeugt.

Inzwischen wird mit modernsten Herstellungsverfahren eine Jahresproduktion von ca. 350.000 Messern erreicht, wodurch Muela für den Bereich der klassischen Jagdmesser zu einem der führenden Messerhersteller in ganz Europa geworden ist.

Die Qualität der Produkte wird jedoch weiterhin durch die Handarbeit von professionellen Experten gewährleistet, die trotz der modernen Herstellungsverfahren die Messer immer noch in einzelnen Arbeitsschritten und nur in der eigenen Manufaktur fertigen.

Auf die Handarbeit wird gesetzt

Eine der Besonderheiten bei der Herstellung der Messer ist es beispielsweise, dass auf natürliche und langlebige Materialien wie Horn für Jagdmesser und heimische, sowie exotische Hölzer wie Rosenholz, Buche oder Erle für die Griffe gesetzt wird.

Aber selbst die Herstellung der dazugehörigen Messerscheiden, die aus hochwertigem Leder produziert werden, erfolgt Schritt für Schritt in der hauseigenen Werkstatt in Handarbeit und sorgt daher ebenfalls für eine ausgezeichnete Güte, an der Messerliebhaber aus aller Welt Gefallen finden.

Die spanische Manufaktur Muela stellt zudem Taschenmesser her, die über einen speziellen Griff aus Hirschhorn verfügen. Dieser besondere Griff sorgt nicht nur für eine großartige Optik, sondern gleichfalls auch für eine ausgezeichnete Haptik.

Damit das Messer stets gut in der Hand liegt, wurde es in mehreren Arbeitsschritten und mühevoller Einzelarbeit hergestellt. Das Endergebnis überzeugt durch sein Aussehen seine hochwertige Verarbeitung, was vor allem Sammler und Nutzer von Taschenmessern erfreut.

Aber auch einfache Fahrten- und Gürtelmesser, deren Klingen feststehend sind und speziell für Outdooraktivitäten gefertigt wurden oder sogenannte Zweihandmesser mit pulvermetallurgischen Damastklingen werden als Besonderheit in der Messerwerkstatt von Muela hergestellt.

Materialen bei der Verarbeitung

Zu den jeweiligen unterschiedlichen Klingen gibt es dazugehörige Messerscheiden aus hochwertig verarbeitetem Leder, das sogar in verschiedenen Farben erhältlich ist.

Aber nicht nur aus dem Naturmaterial Leder werden in der Manufaktur von Eladio Muela Messerscheiden gearbeitet, denn dort findet gleichfalls auch Kydex Verwendung. Bei diesem Material handelt es sich um einen hochwertigen thermoplastischen

Kunststoff, der aufgrund seiner hohen Verformbarkeit und Robustheit bestens für den Bau von Messerscheiden geeignet ist.

Insbesondere bei sogenannten Survival- und Kampfmessern, die aufgrund ihrer Eigenschaften stets einer hohen Belastung ausgesetzt sind, ist eine schützende Messerscheide aus dem hochwertigen Material Kydex sehr gut geeignet.

Große Vielfalt an Klingen

Als einem von Europas größten Hersteller von Messern gibt bei Muela des Weiteren auch eine Vielzahl verschiedener Jagd- und Sammlermesser mit den unterschiedlichsten Klingenbreiten, -längen und -formen.

Ob geschwungene, gerade oder gar geriffelte Klingen aus Edelstahl, Damsteel-, Sandvik- oder Mova-Stahl – rostfrei sind sämtliche dieser hochwertigen Messerklingen. Bei Klingen, die einklappbar sind, sorgt die besondere Lock-Back-Klingensicherung dafür, dass diese nicht aus einem Versehen heraus zusammenklappt. Dies beugt einer Verletzung des Nutzers vor und ist ein großes Plus für die Verwendung eines solchen Messers.

Sogar hochwertig verarbeitetes Wurfmesser aus rostfreiem 420er Stahl inklusive einer exakt hierzu passenden Lederscheide, die ebenfalls von der Muela Manufaktur produziert wird, können beim spanischen Familienbetrieb Muela erworben werden.

Ebenso wie kompakte Messer mit robusten Klingen, die für jedes Wetter optimal geeignet sind, und vor allem ihren Einsatz beim Angeln, Jagen oder Campen finden.

Des Weiteren können Sammler unter anderem sogenannte Anniversary-Messer kaufen, wobei es sich dabei um Jubiläumsmesser handelt, dessen Schalen aus besonders hochwertigem Ahorn-Wurzelholz gefertigt werden. Diese besonders schönen Messer werden in einer limitierten Auflage aus 4116 Stahl in der Manufaktur von Muela hergestellt und verkauft.